Übermittagsbetreuung

Martina Vennes

 

 

Helen Wolff

 

 

Diese Betreuung bietet einen verlässlichen Ort für die Kinder zur Überbrückung vom Unterrichtsschluss der jeweiligen Klasse bis zum Ende der 6. Unterrichtsstunde
(13.15 Uhr). In der ÜMI wird viel gebastelt und gebaut, gespielt und ausgiebig getobt (bei gutem Wetter auch draußen). Mittagessen, sowie Hausaufgaben- und Ferienbetreuung sind in diesem Angebot nicht enthalten.

An pädagogischen Tagen, an denen kein Unterricht stattfindet, bieten wir Ihnen eine Betreuung ab 8.00 Uhr bis 13.15 Uhr gemeinsam mit den OGS-Kindern an. Träger der „ÜMI“ wie auch bei der Offenen Ganztagsschule die Diakonie, die Fachlichkeit des Personals sicherstellt. Im Schuljahr 2021/22 nutzen 39 Kinder die ÜMI.

Aktuelles

Urkundenverleihung Bundesjugendspiele

Für ihre besonderen sportlichen Leistungen bei den Bundesjugendspielen wurden den Sportlerinnen und Sportlern mit den höchsten Punktzahlen heute auf dem Schulhof die Ehrenurkunden von Frau Lüking und Frau Beckert überreicht. Natürlich bekamen alle Kinder für ihre...

Weiterlesen ...

Eis für alle

Am vorletzten Schultag vor den Sommerferien gab es Eis für alle Kinder und Lehrkräfte der Martin Luther Schule. Der Eiswagen von RollnCone parkte wie auch schon im vergangenen Jahr bei uns auf dem Schulhof. Es gab für jedes Kind eine Kugel Eis und die...

Weiterlesen ...

Mit den Kulturstrolchen an der Freilichtbühne

Im Rahmen der Kulturstrolche besuchten die Kinder der dritten Klassen die Freilichtbühne Coesfeld und schauten sich dort das Stück „Pippi Langstrumpf“ an. Im Anschluss daran durften sie allen SchauspielerInnen Interviewfragen stellen, die auch sehr ausführlich...

Weiterlesen ...