Martin-Luther-Schule

Letzter Tag für die 4a und 4b an der Martin-Luther-Schule - und - letzter Schultag überhaupt im alten Schulgebäude

Corona zum Trotz bekamen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b an ihrem letzten Schultag eine würdige Verabschiedung. Der Tag begann für alle Klassen mit einem Besuch des Eiswagens. Um 10:40 wurden dann die Jahrgänge 1 bis 3 in die Sommerferien entlassen und der Schulhof gehörte den Viertklässlern und ihren Eltern, die im gebotenen Abstand dem Abschied beiwohnten. 

Die Schulleiterin Frau Hoppe übernahm zuerst das Mikrofon und lobte die Kinder dafür, dass sie in den vier Jahren fleißig waren und sowohl inhaltlich als auch sozial viel gelernt haben. Sie bedankte sich in diesem Zusammenhang auch bei den Eltern für die vielen Hilfen und die stets sehr gute Unterstützung, da gerade in der Corona-Zeit viel Engagement aufzubringen war. Anschließend überbrachte Pfarrerin Frau Henke-Ostermann Grüße der Evangelischen Kirche und segnete die Kinder. Die Klassenpflegschaftsvorsitzenden Frau Müthing und Herr Pöpping für die 4b und Frau Leffers und Frau Kleinschnitker für die 4a bedankten sich bei den beiden Lehrerinnen Frau Bauerdick (4b) und Frau Lembeck (4a) für die geleistete Arbeit der letzten vier Jahre. Auch die Kinder verabschiedeten sich mit je einer Blume bei ihren Lehrerinnen, so dass jede am Ende einen bunten Strauß in der Hand hielt. Geschenke und Anerkennung sprach aber auch die Schule aus, als sie sich mit einem Geschenk bei den Klassenpflegschaftsvorsitzenden für die immer gute Zusammenarbeit bedankte. Zum Schluss entließ dann der Lehrerchor alle "Vierer" mit dem tradionellen Abschiedslied " Wir sagen euch Tschüss..." 

Verabschiedungen waren das Thema des Tages : Neben den Viertklässlern verlässt auch Frau Kröker die Schule, die über viele Jahre den Musikunterricht in den Klassen 1 mitgetragen hat. Und am Ende verabschiedeten sich alle Anwesenden von ihrem (mittlerweile schon ziemlich ungemütlichen und fast leer geräumten)  Schulgebäude am Köbbinghof 1. Nach diesem letzten Schultag wird der Standort aufgegeben. Am 12.08.2020 soll der Unterricht des Schuljahrs 2020/2021 für alle dann am neuen Standort Franz-Darpe-Straße wieder aufgenommen werden.  

                  

                                                  

             

                  Tschüss      Köbbinghof 1                                                          Hallo    Franz-Darpe-Straße 13