Martin-Luther-Schule

Sportabzeichen der Klassen 4a und 4b unter „Corona“ Bedingungen

Bei bestem Wetter und guter Laune nutzten gestern Nachmittag im Stadion Nord 21 Kinder der Klassen 4 der Martin-Luther-Schule das Angebot ihr Sportabzeichen abzulegen. Soviel sei verraten: Der sportliche Einsatz der 21 Kinder wurde belohnt. Alle Kinder haben die Qualifikation für das Sportabzeichen erlangt. Herzlichen Glückwunsch schon einmal an alle Sportler und Sportlerinnen! Auf die Auswertung der bronzenen, silbernen oder goldenen Abzeichen wird gespannt gewartet. Ein großes Dankeschön an die Leichtathletik-Abteilung der DJK Eintracht Coesfeld e.V. , die den Kindern dieses Angebot so kurzfristig machen konnte! So waren neben Bernd Bohmert und Petra Claeßen vier weitere ehrenamtliche junge Trainer mit dabei und stoppten die Zeiten beim Laufen, maßen Wurf- und Sprungweiten. Frau Lembeck als Sportabzeichen Beauftragte der Schule konnte so direkt vor Ort die Auswertung erstellen und an Herrn Becker weiterleiten. Zum Abschluss gab es noch einmal Applaus für die sportlichen Leistungen der Kinder. Der Einsatz der Helfer und Helferinnen wurde zudem mit einer „süßen Versuchung“ gewürdigt. Alle waren sich einig: Es hat Spaß gemacht und der Einsatz hat sich gelohnt!