Martin-Luther-Schule

Schulschließung wegen Corona

Hier noch einmal unsere Erreichbarkeit:
02541 4362 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Das neue, vom Arbeitgeber auszustellende Formular finden Sie hier:
 
 
Bitte reichen Sie es zu Beginn der Betreuung ausgefüllt bei uns an der Schule ein!
 
update, Mittwoch, 30.04.2020, 14.15 Uhr
Wiederbeginn des Unterrichts für Klasse 4 am 07.05.2020 -
weitere Jahrgänge folgen
Liebe Eltern der Martin-Luther-Schule,
soeben erhalten wir eine Nachricht vom Schulministerium, die nunmehr Klarheit zum Start für den Unterricht der Viertklässler schafft und darüber hinaus einige wichtige Informationen gibt:
Bis zu den Sommerferien erhalten die Schülerinnen und Schüler aller vier Jahrgangsstufen den gleichen Zugang zu Schule und Unterricht. Gleichzeitig muss die Notbetreuung weiter angeboten werden.

·         Wenn Lerngruppen in der Regel zumindest halbiert werden müssen und nicht alle Lehrkräfte für Präsenzunterricht zur Verfügung stehen, dann wird ein solcher Unterricht nur jeweils an einem einzelnen Tag möglich sein. Im Laufe einer Woche ergibt sich daraus ein „rollierendes“ System mit tageweisem Unterricht für nur einzelne Jahrgangsstufen. Dies bedeutet eine Mischung aus Präsenzunterricht und Lernen auf Distanz.

·         Ein „Schichtbetrieb“, bei dem an einem Tag unterschiedliche Schülergruppen verschiedener Jahrgänge zu unterschiedlichen Tageszeiten in die Schule kommen, ist ausgeschlossen.

·         Jede Schule passt diese Mindestvorgaben auf ihre individuelle Situation an. Alle Planungen sollen auf Sicherheit ausgelegt sein, so dass bei immer möglichen Personalengpässen – ganz unabhängig von Corona – keine sofortigen Anpassungen erfolgen müssen.

·         Ein so rollierendes System – zumal bei Feiertagen und Ferien an Pfingsten – führt dazu, dass die einzelnen Jahrgangsstufen nicht immer am selben Wochentag in der Schule sein werden. Um Eltern dennoch eine Planungssicherheit für die letzten sieben Schulwochen zu geben, ist ein Unterrichtsplan für alle Jahrgänge für die Zeit bis zu den Sommerferien zu erstellen.

·         Der Umfang des Unterrichts an Präsenztagen hängt wesentlich von den Möglichkeiten der einzelnen Schule ab. Der Präsenztag soll gleichwohl für die Kinder als ganztägiges Angebot – also auch unter Einbindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Ganztag konzipiert werden.

·         Bei der Pausen- und Wegegestaltung ist unbedingt darauf zu achten, dass nicht alle am Präsenztag anwesenden Schülerinnen und Schüler zum gleichen Zeitpunkt in die Pause gehen, um hier mögliche Kontakte zu reduzieren.

Soweit die bisherigen Beschlüsse der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder mit der Bundeskanzlerin sowie der entsprechende Beschluss der Kultusministerkonferenz erwartungsgemäß über den 6. Mai 2020 hinaus Bestand haben, bedeutet das:

·         Beginn der Schulöffnungen am 7. Mai 2020 zunächst mit den Viertklässlern,

·         ab dem 11. Mai ein Jahrgang pro Werktag in der Schule,

·         an einem Tag so viel Unterricht und Betreuung wie möglich,

·         nach einem festen Plan bis zu den Sommerferien

·         bei Fortsetzung der Notbetreuung."

Mit weiteren Planungen und Informationen halten wir Sie hier oder per E-Mail auf dem Laufenden. Danke für Ihre Geduld und Ihre Unterstützung!

Ihr Team der Martin-Luther-Schule
 
update, Mittwoch, 30.04.2020, 10.45 Uhr
Liebe Eltern,
in den letzten Tagen gab es einige Unsicherheit um den geplanten Schulstart am 04. Mai 2020. Bislang haben wir die offiziellen, für uns verbindlichen Nachrichten von unseren vorgesetzten Behörden abgewartet.
Folgende Nachricht erreicht uns gerade vom Schulamt des Kreises Coesfeld:
"Wiederöffnung der Schulen
Auf der Internetseite des Ministeriums ist folgende Information veröffentlicht:
Aufgrund des KMK-Beschlusses vom 28.04.2020 erhalten die Schulen, die für die
Wiederaufnahme des Schulbetriebs ab dem 04.Mai 2020 vorgesehen waren, eine ausreichende
Vorbereitungszeit. Demnach kehren die Schülerinnen und Schüler frühestens ab dem 7. Mai
zurück in die Schulen.
OGS
Mit der Wiederöffnung der Schulen findet weiterhin nur die Notbetreuung in der OGS statt."
 
Weitere Informationen folgen sicherlich und werden so schnell wie möglich auf unserer Homepage veröffentlicht.
Bleiben Sie zuversichtlich!
 
Viele Grüße vom Team der Martin-Luther-Schule