Martin-Luther-Schule

Klasse 2000 - Erstklässler am Start

In der ersten Stunde des Programms Klasse2000 kommt die Gesundheitsförderin, Frau Brüning-Sudhoff, in die Klasse und macht die Kinder mit KLARO bekannt. KLARO ist die Sympathiefigur und begleitet die Kinder über die nächsten vier Jahre. Er ist ein Forscher und er möchte mit den Kindern zusammen erforschen, was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht und sie gesund bleiben.
Der Weg der Luft ist das erste Thema, bei dem die Kinder etwas über ihren Körper und wie er funktioniert, kennenlernen. Sie erfahren wohin die Luft geht, und dass sie die Luft brauchen, damit sie leben und sich bewegen können. Die Atmung kann auch helfen, sich zu beruhigen und zu entspannen. Deshalb erlernen sie die KLARO-Atmung und testen im Alltag, wann ihnen die KLARO-Atmung gut tut und in welchen Situationen sie sie einsetzen können.
Im darauffolgenden Themenblock geht es um den Schwerpunkt "Bewegen und Entspannen".
Die Schülerinnen und Schüler erfahren von KLARO, dass es gut tut, möglichst viele Bewegungsmacher im Alltag zu haben.
Die Kinder der Klassen 1a und 1b waren mit Begeisterung dabei.
Gesponsert wird das Projekt, das in allen Klassen der Schule regelmäßig mit unterschiedlichen Schwerpunkten durchgeführt wird, vom Lions-Club Coesfeld und der AOK.
Klasse2000 2017 1

Klasse2000 2017 2