Martin-Luther-Schule

Stadtrundgang "Coesfeld entdecken" der Klasse 2a im Rahmen des Projekts "Kulturstrolche"

"Coesfeld entdecken" stand am Montag, dem 13.05. auf dem Stundenplan der Klasse 2a. Im Rahmen des Projekts "Kulturstrolche" wurden die Schülerinnen und Schüler von einer Mitarbeiterin des Vereins Stadtmarketing zu einigen besonders sehenswerten Stellen der Stadt Coesfeld geführt. Vom Rathaus am Marktplatz mit dem Marktkreuz, wo zunächst das Wappen und das Siegel der Stadt Coesfeld erklärt wurden, ging es zur Lamberti-Kirche mit dem "Coesfelder Kreuz" und seinen Reliquien. Weiter ging die Tour vorbei an einem der ältesten Häuser in Coesfeld zum Walkenbrückentor und zuletzt zum Pulverturm. Noch viel mehr wäre zu Besichtigen und zu Erfragen gewesen, aber die Zeit verging viel zu schnell. Mit Applaus verabschiedeten die Kinder am Ende ihre Führerin und trugen ihr neuerworbenes Wissen zurück zur Schule.